Mit "Rocket Cloud Lift & Shift" den Erweiterten Support in Azure nutzen

Christina Labschütz

Nach dem Auslaufen des Erweiterten Supports für SQL Server 2008 am 09.07.2019 stehen viele vor der Herausforderung einer Migration. Ob durch ein bisher nicht verfügbares Upgrade für Ihren Drittanbieterdienst oder eine völlig ausgelastete IT-Abteilung – mindern Sie jetzt die Auswirkungen und nutzen Sie den verlängerten Support in Azure. Denn schon Anfang 2020 läuft auch der Erweiterte Support für Windows Server 2008 aus. itacs unterstützt Sie dabei mit dem "Rocket Cloud Lift & Shift"-Paket.

Bei knappen Ressourcen, Zeitdruck und anderen Herausforderungen einer Server Migration unterstützen wir Sie dabei, die passende Lösung zu finden. Dazu haben wir das Lift & Shift-Paket geschnürt - ein Paket mit drei Modulen. Ihre Benefits: Zeitgewinn, Kostenersparnis, Sicherheit und Compliance.

Mit dem kostenlosen Lift & Shift Webinar bekommen Sie einen Überblick über die wichtigsten Grundideen und Leitgedanken zum Umzug nach Azure. Sie tauschen sich mit unseren Cloud-Experten zu Vorgehensweisen, Lösungsansätzen und Hybrid-Szenarien aus und können alle Fragen zum Lift & Shift-Angebot stellen.

Im Readiness Check erfassen wir den Status Quo Ihrer Umgebung und erarbeiten pragmatische Lösungen für Ihre betroffenen Systeme und Dienste in Azure. Um Ihr Vorhaben nicht nur planen, sondern auch budgetieren zu können, bieten wir Ihnen nach dem Readiness Check die Server Transition zum Festpreis an. Im Lift & Shift-Paket bedeutet das einen Festpreis pro Server von € 1.000,-.

Haben Sie Interesse, mehr über unser Paket aus dem Rocket Cloud-Portfolio zu erfahren? Weitere Details und die Möglichkeit zur Anmeldung für unser Webinar und den Readiness Check finden Sie auf der Landing Page zum Lift & Shift-Paket.