GASAG Office 365 Einführung - modernes Arbeiten in der Cloud

Office 365 vernetzt die GASAG AG und all ihre Töchter. Über die Cloud Dienste bietet der Konzern eine organisationsübergreifende Zusammenarbeits- und Kommunikationsplattform für ungefähr 2.000 Mitarbeiter.

Alle Office 365 Dienste sind von sämtlichen Standorten der GASAG erreichbar – mobil und von überall auf der Welt. Dokumente können in SharePoint Online von mehreren Personen gleichzeitig bearbeitet werden. Mit Kollegen und Dienstleistern lassen sich Chats und Videokonferenzen einfach über Skype for Business durchführen.

Mit Office 365 können neue Dienste jederzeit einfach und schnell zur Verfügung gestellt werden. OneDrive wurde bei der GASAG ebenfalls integriert und dient als persönlicher Speicherort – auch mobil von unterwegs. Außerdem steht den GASAG Mitarbeitern Yammer als soziales Netzwerk bereit. Dazu ist keine neue Benutzeroberfläche notwendig. Das Tool kann direkt über die Office 365 Plattform genutzt werden. Ganz ohne Ausfälle durch die Integration oder Upgrades.

In Sachen IT Security nutzt die GASAG das Sicherheitsnetz der Cloud. Alle Daten aus den Office 365 Diensten werden nur verschlüsselt in die Cloud übertragen. Darüber hinaus bietet Office 365 viele Tools, um die Sicherheit der Daten und Compliance zu gewährleisten.

Key Features

  • Nahtlose Integration in bestehende Arbeitsumgebung
  • Schnelle Bereitstellung der Office 365 Dienste
  • Umfangreiches Sicherheitsnetz der Cloud
  • Hochskalierende Infrastruktur

Die Vision der konzernweiten Zusammenarbeits- und Kommunikationsplattform wurde in einem organisationsübergreifenden Team in agiler Arbeitsweise entwickelt. Ein großer Mehrwert für die schrittweise, konzernweite Einführung von Office 365 ist die hochskalierende Infrastruktur.

So konnte die GASAG die Benutzerzahl schnell von anfänglich 200 auf heute 2.000 Benutzer erweitern. Dieser Sprung war ohne weitere Anschaffungen oder Vorbereitungsmaßnahmen möglich. Die GASAG kann auch zukünftig von heute auf morgen entscheiden, dass weitere Benutzer dazu kommen. Gleichzeitig werden Infrastrukturkosten eingespart. Denn alte Server, wie beispielsweise für SharePoint, können abgeschaltet werden. Das entlastet langfristig die IT-Budgets.

Einfach in Kürze
  • Vielfältige Kommunikationswege
  • Übersichtliche Dokumentenverwaltung
  • Einfache Team-Zusammenarbeit
  • Sichere und zuverlässige Datenverarbeitung
  • Unterstützung mobiler Geräte
  • Weltweiter Zugriff

 

Ich berate Sie gern!
+49 30 399 784 16
Denis Holtkamp, itacs GmbH