Daten-Migration und Neuaufbau der Server-Umgebung in Azure

Mit der Restrukturierung der SQL Database in Azure konnte für den Energieversorger das Hauptziel der Kostenreduktion des Betriebs der Server-Umgebung erfüllt werden, indem ein Mix aus Infrastructure as a Service (IaaS) und Platform as a Service (PaaS) eingesetzt wurde. So beeindruckt die produktive Server-Umgebung nun durch einen sauberen und modernen Aufbau.

Den Startpunkt bildete ein Proof of Concept (PoC), der dem Hauptziel der Kostenreduktion gerecht wurde, indem IaaS und PaaS im Verbund eingesetzt wurden. Die Software funktioniert mit Azure SQL Database. Damit wurde ein moderner, sauberer Aufbau der produktiven Server-Umgebung erzielt. Dies legte den Grundstein für eine Test-Migration, die erfolgreich umgesetzt wurde. In der finalen Migration wurden die Daten auf der neuen Azure SQL Database eingespielt.

Ausgangslage/Problem

  • Software zur Verwaltung von Daten für das Tagesgeschäft liegt auf 3 Servern
  • Teurer Betrieb der bestehenden Systeme
  • Paralleler Betrieb der Server-Umgebung von versch. Schwestergesellschaften
  • Synergien in der parallelen Datennutzung nicht genutzt
  • Hohe Kosten durch überdimensionierte Server
  • Ressourcenknappheit der internen IT durch aufwendigen Betrieb der Datenbank-Server

Lösungsansatz/Solution

  • Kosteneffizienz durch Konsolidierung der Systeme verschiedener Schwestergesellschaften
  • Kostenreduktion durch Abschaltung von überdimensionierten Servern
  • Kostenersparnis durch flexible Betriebszeit des Anwendungs-Servers
  • Beachtung des Risk Managements durch Einbeziehen der Anwender (kein Datenverlust zu befürchten)

Herangehensweise: Der Weg zur Lösung

  • Abschaltung von 6 VMs (von externem Hosting-Dienstleister)
  • Neuaufbau von 2 VMs
  • Ablösung zweier VMs mit Datenbank-Server durch zwei Azure SQL Databases

Mehrwerte/Success Story

  • Flexible Reaktionsfähigkeit bei Veränderung der Anforderungen
  • Flexible Dimensionierung von Datenbank-Dienst und Servern nach erforderlichen Kapazitäten
  • Kosteneffizienter Betrieb der Datenbank-Server in Azure
  • Moderne Architektur durch Azure
  • Entfall der ressourcenintensiven Administration der ursprünglichen Datenbank-Server
Einfach in Kürze
  • Kosteneffiziente Bereitstellung der Datenbank-Server
  • Flexible Betriebszeit des Anwendungs-Servers
  • Moderne Server-Umgebung in Azure
  • Entlastung der internen IT-Abteilung
Kunden-Eckdaten
  • Branche:
    Energieversorgung
  • Geschäftsfeld: Energieerzeugung &
    -dienstleistungen, Netzbetrieb in Berlin
  • Unternehmensgröße:
    1700 Mitarbeiter

 

Ich berate Sie gern!
+49 30 399 784 32
René Dalkowski, itacs GmbH